MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Telefonica Deutschland Holding AG    O2D   DE000A1J5RX9

TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING AG

(O2D)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Telefónica Deutschland Holding AG: Virtuelle Hauptversammlung der Telefónica Deutschland beschließt die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 506 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
20.05.2020 | 14:11

    Telefónica Deutschland Holding AG: Virtuelle Hauptversammlung der Telefónica
Deutschland beschließt die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 506 Mio. Euro
für das Geschäftsjahr 2019

^
DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e):
Hauptversammlung/Dividende
Telefónica Deutschland Holding AG: Virtuelle Hauptversammlung der Telefónica
Deutschland beschließt die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 506 Mio.
Euro für das Geschäftsjahr 2019

20.05.2020 / 14:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 20. Mai 2020

Virtuelle Hauptversammlung der Telefónica Deutschland beschließt die
Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 506 Mio. Euro für das
Geschäftsjahr
2019

Telefónica Deutschland hat heute die erste virtuelle Hauptversammlung (HV)
des Unternehmens gemäß COVID-19 Auswirkungsbekämpfungsgesetz ohne physische
Präsenz der Aktionäre oder deren Bevollmächtigten per Webcast erfolgreich
abgehalten. Trotz der COVID-19 Pandemie konnten die Aktionäre ihre Fragen im
Vorfeld der HV in schriftlicher Form an das Unternehmen richten und im
Anschluss daran über wichtige Themen wie die Aufsichtsratswahl und die
Dividende für das Geschäftsjahr 2019 entscheiden.

Der Vorstandsvorsitzende, Markus Haas, und Finanzvorstand, Markus Rolle,
informierten aus der Unternehmenszentrale in München über die gute operative
und finanzielle Entwicklung des Unternehmens im abgelaufenen Geschäftsjahr
und legten dar, wie sie in den kommenden Jahren investieren und profitables
Umsatzwachstum erzielen wollen. Die Anteilseigner konnten sich über Webcast
per PC, Tablet oder Smartphone dazuschalten.

Die Anteilseigner beschlossen auf der virtuellen HV mit 98,92% der Stimmen
des anwesenden Kapitals eine Dividende in Höhe von 0,17 Euro je Aktie für
das Geschäftsjahr 2019. Das entspricht einer Ausschüttung von 506 Mio. Euro.

Die Aktionäre stimmten zudem mit großer Mehrheit für die Entlastung der
Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2019
und für die weitere Bestellung von PricewaterhouseCoopers GmbH als
Abschlussprüfer. Außerdem wurde Peter Löscher ebenfalls mit großer
Mehrheit
als Vertreter der Anteileigner in den Aufsichtsrat gewählt.

Die virtuelle Präsenz der Aktionäre auf der HV lag bei 87%. Trotz des
virtuellen Formats nahmen damit fast so viele Aktionäre teil wie bei
vergangenen Präsenzhauptversammlungen des Unternehmens.

Weitere Informationen:

Telefónica Deutschland
Investor Relations
Georg-Brauchle-Ring 50
D-80992 München
t +49 (0)89 2442-1010
f +49 (0)89 2442-2000
e ir-deutschland@telefonica.com


---------------------------------------------------------------------------

20.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Telefónica Deutschland Holding AG
                   Georg-Brauchle-Ring 50
                   80992 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89 24 42 0
   Internet:       www.telefonica.de
   ISIN:           DE000A1J5RX9
   WKN:            A1J5RX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1052159

   MDAX TecDAX

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1052159 20.05.2020

°






© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu TELEFONICA DEUTSCHLAND HOL
26.06.STUDIE :  Köln hat dichteste Glasfaser-Abdeckung Deutschlands
DP
25.06.LTE-AUSBAU :  Telefónica bittet bei Bundesnetzagentur um Gnadenfrist
DP
25.06.Gericht bestätigt Entscheidungen bei 5G-Frequenz-Versteigerung
DP
24.06.Versteigerung von 5G-Frequenzen vor Bundesgericht auf dem Prüfstand
DP
23.06.IPO/KREISE : Vodafone treibt Börsengang der Funkturmsparte voran
DP
17.06.Telekommunikationsbranche für einfache Lösungen bei Mehrwertsteuer
DP
15.06.Bundesregierung will Funklöcher schließen
DP
11.06.VORBEREITUNG AUF 5G : Deutschland in der EU unter den besten
DP
11.06.TELEFÓNICA : Staatliche Mobilfunkgesellschaft nicht notwendig
DP
09.06.UBS belässt Telefonica Deutschland auf 'Buy' - Ziel 3,60 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFONICA DEUTSCHLAND HOL
25.06.Germany won't agree on 5G rules before summer break
RE
09.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : UBS maintains a Buy rating
MD
09.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : Deutsche Bank keeps its Buy rating
MD
09.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : Kepler Chevreux reiterates its Neutral rating
MD
08.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : Jefferies reaffirms its Neutral rating
MD
08.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : Telefónica Deutschland sells mobile sites to Telxius fo..
PU
08.06.DGAP-RPT : Telefónica Deutschland sells c.10,100 mobile sites to Telxius for EUR..
EQ
05.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : UBS reiterates its Buy rating
MD
03.06.Canadian telcos tap Ericsson, Nokia for 5G gear, ditching Huawei
RE
02.06.TELEFONICA DEUTSCHLAND : Buy rating from Barclays
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch