MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Oslo Bors  >  Nel    NEL   NO0010081235

NEL

(NEL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

Nel : Everfuel erhält Zuschuss für die Errichtung einer großangelegten Wasserstoff-Produktionsanlage in Dänemark

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.12.2019 | 23:26

Everfuel Europe A/S (Everfuel) hat von der dänischen Energieagentur einen Zuschuss von über 6 Millionen Euro zugeteilt bekommen. Das Geld ist für das Projekt HySynergy bestimmt, das die Errichtung einer großangelegten auf Elektrolyse basierenden Wasserstoff-Produktionsanlage an der Raffinerie von Shell im dänischen Fredericia zum Ziel hat.

„Wir arbeiten seit zwei Jahren an diesem Projekt und freuen uns, dass Jacob Krogsgaard und sein Team bei Everfuel einen weiteren wichtigen Schritt zur Realisierung der Produktion von erneuerbarem Wasserstoff neben der Raffinerie in Fredericia unternehmen. Die Anlage wird das Rückgrat für die erneuerbare Wasserstoffversorgung in Dänemark bilden, sowohl für die Raffinerie selbst als auch für die leichten und hochleistungsfähigen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge in der Gegend“, so Jon André Løkke, CEO von Nel (NEL, OSE: NEL), das eine Minderheitsbeteiligung an Everfuel hält.

Die dänische Energieagentur hat einen Zuschuss von über 6 Millionen Euro für die Entwicklung der Wasserstoffproduktionsanlage HySynergy in Fredericia, Dänemark, erteilt. Everfuel wird der Eigentümer und Betreiber der Wasserstoffproduktionsanlage sein, während Shell der Hauptabnehmer von Wasserstoff des Elektrolyseurs sein wird. Everfuel wird darüber hinaus Wasserstoffspeicher und Ladestationen für Wasserstoff-Trailer installieren sowie Wasserstoff-Trailer betreiben, um die Wasserstoffversorgung in Dänemark zu gewährleisten.

Die Parteien werden sich weiterhin für die mit dem Projekt verbundenen Genehmigungen und Vereinbarungen bemühen und planen, in der ersten Hälfte 2020 weitere Details über das Projekt zu liefern. Die Anfangskapazität des Elektrolyseurs wird 20 MW betragen, während der Standort Fredericia eine Kapazitätssteigerung von bis zu 1GW bewältigen kann.

Die Aktionäre von Everfuel sind E.F. Holding (80,1 %) und Nel (19,9 %).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu NEL
12.06.Hyundai will Kosten für E-Autos mit Brennstoffzellen senken
DP
11.06.Wasserstoff-Aktien im Höhenflug - Experten warnen vor Rückschlägen
DP
11.06.Hoffnungsträger Wasserstoff - Allzweckwaffe für den Klimaschutz?
DP
12.03.Wasserstoff-Einsatz soll gefördert werden – Kräftiges Gewinnpotenzial bei Nel..
MA
21.01.NEL, BALLARD POWER & CO : Brennstoffzellenbranche wie im Rausch
MA
01.01.NEL : Hydrogen veranstaltet Webinar auf Abruf zum Thema umweltschonender Wassers..
BU
2019NEL : Everfuel erhält Zuschuss für die Errichtung einer großangelegten Wassersto..
BU
2019NEL : Bringt dieser Auftrag den Kursdurchbruch?
MA
2019NEL ASA : erhält Bestellung eines 3,5 MW Elektrolyseur von ENGIE
BU
2019BALLARD POWER : Diese Weltpremiere sorgt für neue Kursfantasie
MA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEL
08.07.NEL ASA : Employee Share Option Program
AQ
02.07.NEL : awarded grant for further cost and efficiency improvements of next generat..
AQ
30.06.NEL ASA : Receives purchase order for multiple hydrogen fueling stations
AQ
16.06.NEL : Ex subsequent offering today
AQ
15.06.NEL ASA : Private placement successfully completed
AQ
15.06.NEL ASA : Key information relating to subsequent offering to be carried out by N..
AQ
15.06.NEL ASA : Contemplated private placement
AQ
10.06.NEL ASA : Receives purchase order for a 2.5 MW PEM electrolyser in Europe
AQ
08.06.NEL ASA : Receives purchase orders for three additional hydrogen fueling station..
AQ
05.06.NEL ASA : Mandatory Notification of Trade
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 716 Mio 75,6 Mio 67,1 Mio
Nettoergebnis 2020 -151 Mio -16,0 Mio -14,2 Mio
Nettoliquidität 2020 1 044 Mio 110 Mio 97,8 Mio
KGV 2020 -194x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 31 601 Mio 3 345 Mio 2 961 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 42,7x
Mitarbeiterzahl 354
Streubesitz 94,8%
Trends aus der Chartanalyse NEL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 9,25 NOK
Letzter Schlusskurs 22,55 NOK
Abstand / Höchstes Kursziel -33,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -59,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -77,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jon André Løkke Chief Executive Officer
Ole Enger Chairman
Kjell Christians Gyllensten Bjørnsen Chief Financial Officer
Magnus Sjögren Chief Medical Officer
Anders Soreng Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
NEL155.49%3 286
VESTAS WIND SYSTEMS A/S9.24%21 874
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A.9.53%12 670
XINYI SOLAR HOLDINGS LIMITED47.74%8 175
SOLAREDGE TECHNOLOGIES, INC.66.07%7 838
ENPHASE ENERGY, INC.110.22%6 878