MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa AG    LHA   DE0008232125

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Deutsche Lufthansa : Union - Staat darf nicht zu lange bei Lufthansa engagiert bleiben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
22.05.2020 | 08:28
FILE PHOTO: Lufthansa aircraft parked on tarmac in Germany

Die Union warnt vor einem zu langen Engagement des Staates bei der durch die Corona-Krise angeschlagenen Lufthansa.

Nach einer gewissen Zeit müsse sich die öffentliche Hand wieder zurückziehen, sagte CSU-Chef Markus Söder am Freitag im ZDF. Eine "Staatswirtschaft" müsse vermieden werden. "Ich glaube, der jetzige Vorschlag ist ein ganz guter". Damit erhielte die Lufthansa substanzielle Hilfe, um wieder auf die Beine zu kommen, ohne dass sie verstaatlicht werde.

Die Bundesregierung will die Fluggesellschaft mit einer Finanzspritze von bis zu neun Milliarden Euro vor der Pleite bewahren. Details dazu hatte die Lufthansa am Donnerstag vorgelegt. Die Verhandlungen hatten sich wegen eines Streits über das Ausmaß des staatlichen Einflusses auf das Unternehmen mehrere Wochen lang hingezogen. Der nun präsentierte Kompromiss sieht eine direkte Beteiligung des Staates in Höhe von 20 Prozent sowie eine Wandelanleihe von fünf Prozent plus eine Aktie vor.

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Union, Joachim Pfeiffer, sagte im Deutschlandfunk, eine längere Beteiligung des Staates hielte er für keine gute Lösung. Auch dürfe es keine Einmischung in die operativen Entscheidungen des Unternehmens geben. Als "abschreckendes Beispiel" nannte der CDU-Politiker die italienische Fluggesellschaft Alitalia, die mittlerweile "unverkäuflich" sei. Pfeiffer äußerte zugleich die Einschätzung, dass die vorgeschlagenen Hilfsgelder für die Lufthansa ausreichen dürften.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
05:46Kabinett soll sich Anfang Juni mit Tourismus-Plan für EU befassen
DP
05:31Initiative verlangt mehr Steuertransparenz bei Lufthansa-Rettung
DP
26.05.MICHAEL O'LEARY : Lufthansa-Hilfspaket umstritten - EU-Auflagen möglich
DP
26.05.Aktien Frankfurt Schluss: Erholungsrally treibt Dax über 11 500 Punkte
DP
26.05.BÖRSE WALL STREET : Konjunkturoptimismus gibt Börsen Auftrieb
RE
26.05.ANALYSEN : Lufthansa-Rettungspaket überrascht positiv - Wenig Hoffnung für Aktie
DP
26.05.CSU-Chef Söder kritisiert EU-Auflagen für Lufthansa als 'Gängelung'
DP
26.05.STEFAN SCHULTE : UNTERNEHMEN vom 26.05.2020 - 15.15 Uhr
DP
26.05.OFFIZIELLE KORREKTUR/IATA : dreistellige staatliche Milliardenhilfe für Airlines
DP
26.05.Ryanair kritisiert Lufthansa-Hilfspaket - 'Rechtswidrige Beihilfen'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
26.05.Consumer Cos Up After Housing Data -- Consumer Roundup
DJ
26.05.Stocks rally, S&P 500 crosses 3,000 barrier; oil gains
RE
26.05.Stocks rally, S&P 500 crosses 3,000 barrier; oil gains
RE
26.05.Stocks rally, S&P 500 crosses 3,000 barrier; oil gains
RE
26.05.Travel, Hospitality Stocks Rise on Hopes for Reopening
DJ
26.05.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
26.05.Ryanair challenges Lufthansa's bailout package
RE
26.05.EUROPA : Travel firms propel European stocks to strongest close in 11 weeks
RE
26.05.DEUTSCHE LUFTHANSA : Austrian Airlines, government agree financing package - Kur..
RE
26.05.DEUTSCHE LUFTHANSA : Global airlines body raises alarm over bailout debts
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 20 844 Mio
EBIT 2020 -3 166 Mio
Nettoergebnis 2020 -3 259 Mio
Schulden 2020 12 754 Mio
Dividendenrendite 2020 -
KGV 2020 -1,43x
KGV 2021 8,29x
Marktkap. / Umsatz2020 0,82x
Marktkap. / Umsatz2021 0,51x
Marktkapitalisierung 4 414 Mio
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 7,08 €
Letzter Schlusskurs 9,23 €
Abstand / Höchstes Kursziel 95,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -23,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -94,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Martin Koehler Member-Supervisory Board
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG-43.75%4 849
DELTA AIR LINES, INC.-61.20%14 413
RYANAIR HOLDINGS PLC-25.09%12 931
AIR CHINA LIMITED-40.20%11 581
CHINA EASTERN AIRLINES CORPORATION LIMITED-29.43%8 134
ANA HOLDINGS INC.-25.15%8 010